Concertino München

Sonntag 19. November 2017 • 19:30 Uhr
Konzerteinführung um 19 Uhr

Solistisches Spiel, gepaart mit kammermusikalischem Einfühlungsvermögen: Darauf beruht die Einzigartigkeit des Concertino München, das sich durch klanglichen Ausdrucksreichtum, interpretatorische Klarheit sowie außergewöhnliche Programmgestaltung auszeichnet. Jedes Mitglied bekleidet eine führende Position in den großen Sinfonieorchestern in München und verfügt über reiche kammermusikalische Erfahrung. Mozarts ursprünglich für Bläser komponiertes c-Moll-Quintett war zuletzt vor bald 50 Jahren in unserer Konzertreihe zu hören, Brahms' F-Dur-Quintett überraschenderweise noch nie!

Die Konzerteinführung um 19 Uhr wird unter anderem Passagen aus Bruckners Werk vorstellen, die in der endgültigen Fassung fehlen.

Der Vorverkauf beginnt am 12. Juni 2017. Abonnements sind bereits vorab unter Telefon 09123/8091430 buchbar.

 

Programm:

Wolfgang Amadé Mozart: Streichquintett c-Moll KV 406

* Johannes Brahms:Streichquintett F-Dur op. 88

* Anton Bruckner: Streichquintett F-Dur

 

Konzerteinführung mit den Künstlern um 19 Uhr.

 

Konzertbeginn 19:30 Uhr, Meistersingerhalle Nürnberg, kleiner Saal

Reservierungen vor Vorverkaufsbeginn sowie Abonnement-Bestellungen nimmt Frau Ellinger telefonisch unter 09123/8091430 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.