Skip to main content

Bennewitz-Quartett am 3.4. abgesagt!

Corona macht auch vor uns nicht halt! Wir müssen daher leider unser nächstes Konzert am 3.4. mit dem Bennewitz-Quartett absagen.

Obwohl unsere Veranstaltungen nach der aktuellen Risikobewertung vom 11. März sogar bei Vollbesetzung der Kleinen Meistersingerhalle in die unterste Kategorie fallen - „kein höheres Risiko als im Alltagsleben“ -, haben wir uns entschlossen, das nächste Konzert am 3. April zu verschieben. Den Ausschlag dazu gab die am 12. März bekannt gewordene Meldung:

"Die tschechische Regierung hat den Notstand ausgerufen. Für Deutsche und Reisende aus 14 weiteren Staaten werden die Grenzen geschlossen - und auch für Tschechen, die in die betroffenen Länder wollen." (Man könnte ergänzen: … und nach dem Konzert wieder in die Heimat zurück ...)

Da zum jetzigen Zeitpunkt auch die weitere Entwicklung in Deutschland absolut nicht absehbar ist, verzichten wir zum aktuellen Zeitpunkt darauf, ein Ersatz-Ensemble oder einen Ersatz-Termin bekannt zu geben. Sicher ist aber, dass wir das Konzert unbedingt baldmöglichst nachholen möchten - die bereits gekauften Karten sowie die Abos dieser Saison behalten für den Ersatz-Termin ihre Gültigkeit. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkreten Daten und Informationen zum weiteren Vorgehen haben. Wir bemühe uns, baldmöglichst Klarheit zu schaffen, was in der momentanen Situation auf die Schnelle aber unmöglich ist. 

Wir hoffen, den Termin des letzten Konzerts am 20. Mai 2020 beibehalten zu können, weil innerhalb der kommenden sechs bis acht Wochen die weitere Entwicklung (möglichst zum Besseren!) genauer abgeschätzt werden kann.

Aktuelle Informationen erhalten Sie hier auf unserer Internetseite, sobald uns solche vorliegen. 

Bleiben Sie gesund!

}