Skip to main content

Konstantin Krimmel, Bariton, und Marcelo Amaral, Klavier

Dienstag, 23.11.2021, 19:30 Uhr - Meistersingerhalle, kleiner Saal

Lieder und Balladen von Franz Schubert und Carl Loewe

Konstantin Krimmel erhielt seine erste musikalische Ausbildung bei den St. Georgs Chorknaben in Ulm, seither ließ die Musik ihn nicht mehr los. Nach Abschluss seines Gesangsstudiums mit Auszeichnung kann er bereits zahlreiche Preise und Engagements auf nationaler und internationaler Ebene vorweisen.
Gemeinsam mit Marcelo Amaral, der von der New York Times als "Liedbegleiter der Superlative" gefeiert wird, präsentiert Krimmel Lieder und Balladen von Schubert und Loewe, für die ihm eine "interpretatorische Tiefe und eine technische Souveränität" anerkannt wird, "mit der er auch den Vergleich zu großen Liedsängern seines Stimmfachs nicht scheuen muss" (Thilo Braun, Deutschlandfunk).

Werke: 

  • Franz Schubert: "Des Fischers Liebesglück" D 933, "Der Taucher" D 77
  • Carl Loewe: "Der Junggesell" (Gustav Pfizer), "Mädchen sind wie der Wind", op.9 H.6 Nr.4 (Volkslied), "Hinkende Jamben", op.62 H.1 Nr.5 (Rückert), "Kleiner Haushalt", op.71 (Rückert)
  • Carl Loewe: "Erlkönig", op.1/3 (Goethe), "Geisterleben" op.9 H.1 Nr.4 (Uhland), "Der du von dem Himmel bist", op.9 H.1 Nr.3b (Goethe), "Der König auf dem Thurme", op.9 H.1 Nr.2 (Uhland)
  • Carl Loewe: "Meerfahrt", op.93 (Ferdinand Freiligrath), "Die Überfahrt", op.94/1 (Uhland), "Odins Meeresritt", op.118 (Schreiber)
}