Quatuor Akilone

Montag 25. September 2017 • 19:30 Uhr
Konzerteinführung um 19 Uhr

Schnell stieg das Pariser Quatuor Akilone nach seiner Gründung 2011 in den Olymp der international reputierten Streichquartette auf. Als Gewinner des Wettbewerbs in Bordeaux wurden die vier Musikerinnen für ihr farbenreiches, ernsthaftes und harmonisches Spiel gelobt. Das Konzert des Quatuor Akilone in Nürnberg fügt sich ein in eine ausgedehnte Tour durch Europa und Japan. Sie spielen für uns außer Beethoven drei Nürnberger Erstaufführungen: Frühwerke Mozarts und ein Quartett des bedeutendsten zeitgenössischen Komponisten ihres Heimatlandes.

Mit Dutilleux wird sich auch die Konzerteinführung um 19 Uhr befassen.

Der Vorverkauf beginnt am 12. Juni 2017. Abonnements sind bereits vorab unter Telefon 09123/8091430 buchbar.

 

Programm:

* Wolfgang Amadé Mozart: Streichquartett F-Dur KV 158 „Italienisches“

* Henri Dutilleux: Streichquartett „Ainsi la nuit“

* Wolfgang Amadé Mozart: Streichquartett B-Dur KV 159 „Italienisches“

* Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 59,1 „Rasumowsky“

 

Konzerteinführung mit den Künstlern um 19 Uhr.

 

Konzertbeginn 19:30 Uhr, Meistersingerhalle Nürnberg, kleiner Saal

Reservierungen vor Vorverkaufsbeginn sowie Abonnement-Bestellungen nimmt Frau Ellinger telefonisch unter 09123/8091430 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.