Tesla Quartett

Montag 23.4.2018 • 19:30 Uhr
Konzerteinführung um 19:00 Uhr 

Das nach dem Physiker Nikola Tesla benannte Tesla Quartett, als “technisch superb” von The Strad betitelt, hat bereits bei zahlreichen internationalen Wettbewerben wichtige Preise sammeln können, zuletzt 2016 im kanadischen Banff. Gegründet 2008 an der Juilliard School, entwickelte sich das Tesla Quartett schnell zu einem versprechenden jungen Ensemble mit einem gut gefüllten Konzertplan auch in Europa und Asien. Haydn und Beethoven kennt man als bedeutende Streichquartettkomponisten, doch mit Hugo Wolf und Carlo Gesualdo kommen zwei Meister der Vokalmusik zu Wort, der eine mit einem Originalwerk, der andere mithilfe von Arrangements, was neue und ungewohnte Hörerlebnisse verspricht, auf die die Konzerteinführung um 19 Uhr vorbereiten wird.

Der Vorverkauf beginnt am 12. Juni 2017. Abonnements sind bereits vorab unter Telefon 09123/8091430 buchbar.

 

Programm:

Joseph Haydn: Quartett F-Dur Hob. III:48 op. 50/5

* Carlo Gesualdo: Ausgewählte Madrigale

* Hugo Wolf: Italienische Serenade

* Ludwig van Beethoven: op. 74 Es-Dur (Harfenquartett)

 

Konzerteinführung mit den Künstlern um 19 Uhr.

 

Konzertbeginn 19:30 Uhr, Einführung 19:00 Uhr, Meistersingerhalle Nürnberg, kleiner Saal

Reservierungen vor Vorverkaufsbeginn sowie Abonnement-Bestellungen nimmt Frau Ellinger telefonisch unter 09123/8091430 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.